Sandbienen (Andrena vaga, PANZER 1799), Gr. 11-15 mm
mit dem Fächerflügler: Stylops melittae, KIRBY 1802, Gr. 4-5 mm (female und male)

Ort: Lotte-Westerkappeln-Wersen (Niedringhaussee, auch als Sundermannsee bekannt) MTB 3613
Zeit: 03.03.2009
unter fachlicher Begleitung von: Dr. Stefan Dötterl, Uni Bayreuth

Wetter: 10.00 h 5 - 14.00 h 8, bewölkt mit kurzen Sonnenstreifen, trocken.
An diesem Tage waren mind. 6000 Andrena vaga unterwegs. Flugverkehr und Bienenpaarung nur vereinzelt. Alle Bienen (Männchen und Weibchen) waren stylopisiert. Die Andrenen kamen erst nach und nach ab 10.30 h bei ca. 6 mühsam aus ihren Nestern. Der Schlupf der Stylopsmännchen begann nur wenige Minuten nach Erscheinen der Bienen. Paarungen von Stylops fanden vor allem zwischen 11.30 - 13.30 h bei ca. 8 statt. Die Paarungsdauer betrug 30 Sekunden bis mehrere Minuten. Die Stylopspaarung wurde auch durch den Abflug oder dem Aufsuchen des Nestes der Biene, nicht unterbrochen. Um 14.00 h fingen die meisten Bienen an, sich wieder einzugraben.
Das Verhältnis der Andrena mit Stylops zu Stylops-Verpaarungen auf Andrena betrug ca. 33:2
Bilder zeigen u. a. den Schlupf von Stylops-Männchen.
Als Besonderheit war u. a. eine Stylopisierung auch unterhalb (ventral zwischen den Abdominalsterniten) des Hinterleibs (Abdomen) feststellbar.
Des weiteren konnten 2 Bienen (1 Männchen, 1 Weibchen) mit roter Brust (thorax) in der A. vaga-Kolonie angetroffen werden, wobei nur das Weibchen stylopisiert war.

Frage an Stefan:
Wenn die Stylopslarven schlüpfen, wie geht es dann weiter? Findet die Übertragung von der kranken zur gesunden Biene dann auf der Blüte statt?
Antwort:
Ja; die gesunden "transportieren" die Larven dann ins Nest, und im Nest werden dann die jungen Bienenlarven befallen.

Nach Gerhard Lauterbach (1953) // Ulrich (1933) dauert die Entwicklung der Larven 5 - 8 Wochen.

Eine Nachschau am Folgetag (04.03.2009) ergab bei gleichen Temperaturen, aber kräftigeren, kälteren Wind einen Rückgang der Anzahl an Bienen und Stylops-Männchen. Besonders bemerkbar machte sich der kalte Wind hinsichtlich der geringeren Anzahl an Stylopspaarungen.

Eine Aufnahme zeigt lt. Dr. Hans Pohl, das leere Puparium eines bereits geschlüpften männl. Stylops (mit Pfeil gekennzeichnet).

14.03.2009 11
Die Tage zuvor hatte es stark geregnet. Heute waren es um 12.00 h ca. 11. Ca. 1000 Bienen waren aktiv. Diverse Paarungen und nur wenige Bienen waren stylopisiert. Nur eine handvoll männl. Stylops. Die Weide blüht noch immer nicht. Einige Andrena-Männchen konnte ich auf Tussilago farfara (Huflattich) antreffen.
Interessant dabei ist für mich, dass die gesunden Bienen nicht erst 3 - 4 Wochen später kommen, als die stylopisierten, sondern bereits nach 1 - 2 Wochen.


17.03.2009 12
Heute war es sonnig und windstill. Ca. 6000 Bienen waren aktiv. Diverse Paarungen und nur wenige Bienen waren stylopisiert. Nur eine handvoll männl. Stylops. 2 Stylopspaarungen. Die Weide blüht noch immer nicht. Mehrere Andrenen konnte ich auf Tussilago farfara (Huflattich) antreffen.


20.03.2009 10
Heute war es sonnig und windstill. Ca. 2000 Bienen waren aktiv. Wenige Paarungen und nur an einigen Bienen sah man Stylopsweibchen. Keine geschlüpften männl. Stylops. Im Gegensatz zu letztem Jahr (4 Wochen), waren die Stylopsmännchen nur 1-2 Wochen aktiv.





Andrena mit Stylops - 37a - aber ventral zwischen den Abdominalsterniten.jpg
Andrena mit Stylops - 37a - aber ventral zwischen den Abdominalsterniten
04.03.2009
Andrena mit Stylops - 37b - aber ventral zwischen den Abdominalsterniten.jpg
Andrena mit Stylops - 37b - aber ventral zwischen den Abdominalsterniten
04.03.2009
Andrena mit Stylops-31.jpg
Andrena mit Stylops-31
03.03.2009
Andrena mit Stylops-32.jpg
Andrena mit Stylops-32
03.03.2009
Andrena mit Stylops-33.jpg
Andrena mit Stylops-33
03.03.2009
Andrena mit Stylops-34.jpg
Andrena mit Stylops-34
03.03.2009
Andrena mit Stylops-35.jpg
Andrena mit Stylops-35
03.03.2009
Andrena mit Stylops-Puparium m-unten und Stylops-Imago w-oben.jpg
Andrena mit Stylops-Puparium m-unten und Stylops-Imago w-oben
04.03.2009
Andrena-31.jpg
Andrena-31
03.03.2009
Andrena-32.jpg
Andrena-32
03.03.2009
Andrena-33.jpg
Andrena-33
03.03.2009
Andrena-34.jpg
Andrena-34
03.03.2009
Andrena-35.jpg
Andrena-35
03.03.2009
Andrena-36.jpg
Andrena-36
03.03.2009
Andrena-38.jpg
Andrena-38
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 01.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 01
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 02.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 02
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 03.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 03
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 04.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 04
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 05.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 05
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 06.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 06
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 07.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 07
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 08.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 08
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 09.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 09
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 10.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 10
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 11.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 11
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 12.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 12
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 13.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 13
03.03.2009
Schlupf eines Stylops-Maennchens 14.jpg
Schlupf eines Stylops-Maennchens 14
03.03.2009
Stylops-m31.jpg
Stylops-m31
03.03.2009
Stylops-m32.jpg
Stylops-m32
03.03.2009
Stylops-m33.jpg
Stylops-m33
03.03.2009
Stylops-m34.jpg
Stylops-m34
03.03.2009
Stylops-m35.jpg
Stylops-m35
03.03.2009
Stylops-Puparium m-links und Stylops-Imago w-rechts - extrahiert.jpg
Stylops-Puparium m-links und Stylops-Imago w-rechts - extrahiert
03.03.2009
Stylops-Puparium-m01.jpg
Stylops-Puparium-m01
03.03.2009
Stylops-Puparium-m03.jpg
Stylops-Puparium-m03
04.03.2009
Stylops-Weibchen - extrahiert.jpg
Stylops-Weibchen - extrahiert
03.03.2009
x-Andrena mit leerem maennl Stylops-Puparium.jpg
x-Andrena mit leerem maennl Stylops-Puparium
18.03.2009
x-Biene 11mm w01a mit Stylops.jpg
x-Biene 11mm w01a mit Stylops
04.03.2009
zuende.jpg
zuende
20.06.2002

Hinweis: Ein kommerzieller Gebrauch dieser Bilder, oder Weitergabe an Dritte, darf nur mit meiner Zustimmung erfolgen.

zurück